Sandgrube, Sand

Die Sandgrube der UDW bietet hochwertiges Material in der gewünschten Körnung.
Der gesiebte und ungesiebte Sand wird für die Leitungszonen im Kabel- und Kanalbau verwendet. Durch den lehmhaltigen Anteil im Sand der UDW werden Bodenplatten mit diesem Material hergestellt, weil die im Nachhinein ausgehobenen Gräben für die Streifenfundamente sehr standfest sind und somit kann auf eine Schalung der Streifenfundamente verzichtet werden.

Sand 0-2 mm: Der Sand 0-2mm wird in der Leitungszone von Kanalrohren und Kabelgräben eingebaut.

Füllsand 0-12 mm: Der Füllsand 0-12mm wird gerne für den Garten- und Landschaftsbau verwendet, um verschiedenste Vorbereitungen oder Gestaltungen vorzunehmen.